Über mich

Nach dem Studium der Humanmedizin und meiner Promotion an der Medizinischen Hochschule in Hannover begann ich meine ärztliche Tätigkeit zunächst in der Strahlentherapie und anschließend in der Diagnostischen Radiologie.

Die Erkrankung einer unserer beiden Katzen weckte mein Interesse für die Tiermedizin sowie ganzheitliche Therapieverfahren und ich beschäftigte mich immer intensiver mit der alternativen Behandlung von Katzen.

Um dieses Wissen zu vertiefen ließ ich mich zur Mikroimmuntherapeutin (Megemit), zur Tierhomöopathin (BTB), zur Mykotherapeutin für Tiere (Petra Scharl), zur Ernährungsberaterin für Katzen (RSA) und zur Tierpsychologin mit dem Wahlmodul Katzen (Impulse Schule) ausbilden. Zudem habe ich eine zweijährige Weiterbildung in Klassischer Homöopathie (Praxis Holexa/Neumann in Hannover) erfolgreich abgeschlossen und an dem Intensiv-Seminar "Homöopathie bei Katzen" (Dr. Christiane Krüger) teilgenommen.

Aufgrund meiner persönlichen Leidenschaft für Katzen und meinem speziellen Interesse an ganzheitlichen Therapieformen möchte ich Ihren Fellnasen auf vier Pfoten diese sanften Behandlungen ermöglichen.❤️ Das ist für mich eine echte Herzensangelegenheit.